Energieberatung und Energieverbrauchsausweis

Handwerkskammer Dortmund, Das Verwaltungsgebäude steht unter Denkmalschutz. Baujahr 1931, Nettogrundfläche 5954 m2,    

Aufgabenstellung

Eine umfangreiche Energieberatung wurde durchgeführt. Das Gebäude steht zum Teil unter Denkmalschutz. Dies wurde bei der Beratung berücksichtigt. Der Schwerpunkt der Energieberatung lag in dem Vergleich von unterschiedlichen Heizungsanlagen.

Ergebnis

In zahlreichen Varianten wurden Sanierungsmaßnahmen für die Gebäudehülle und die Heizungsanlage dargestellt. Es wurden die Investitionskosten ermittelt und die jährlichen Energie- und Kosteneinsparungen sowie die Amortisationszeiten dargestellt. Förderprogramme wurden aufgezeigt und erläutert.

Scroll to Top